Kontakt
. .

Leistungen

Gassanierung von bestehenden Gasleitungen

Seit über 15 Jahren haben wir uns auf die Überprüfung und Sanierung undichter Gasleitungen spezialisiert. Die Überprüfung erfolgt mit modernsten Leckmengenmessgeräten. Für die Sanierung undichter Leitungen arbeiten wir nach dem Prodoral R6-1 Abdichtverfahren. DIN – DVGW – Reg. Nr. 96.01e387. Bei diesem Verfahren dringt Prodoral R6-1 durch Füllen der Gasleitung unter Druck in die undichten Gewindeverbindungen ein.

Sicher – Kostengünstig – Schnell verarbeitbar – Umweltfreundlich


 Ein Verfahren der TIB Chemie

Wartungen

Fachgerecht ausgeführte Wartungen sorgen für einen einwandfreien Betrieb Ihrer Heizungsanlage. Nur so wird die eingesetzte Energie optimal genutzt und schadstoffarm verbrannt.

Laut Umfrage des Zentralverbandes Sanitär – Heizung – Klima (ZVSHK) werden rund 5,5 Millionen Heizungsanlagen überhaupt nicht gewartet. Lediglich 17% aller Haushalte haben einen Wartungsvertrag abgeschlossen. Dabei ist die Heizungsanlage mit Brenner und Regelung usw. eine vergleichbar komplettes System wie z. B. der Motor Ihres Autos.

Hätte Ihr Auto die gleichen Betriebszeiten wir Ihre Heizung würde es jährlich ca. 100.000 km zurücklegen.

Für jeden PKW Besitzer ist eine regelmäßige Wartung selbstverständlich. Genau wie Ihr Auto sollte deshalb auch Ihre Heizungsanlage mindestens 1x jährlich gewartet werden. So erhalten Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Heizungsanlage. Sichern Sie Ihre Garantieansprüche und nutzen Sie die eingesetzte Energie optimal.

Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Wassertechnik

Weiches Wasser zum attraktiven Preis!
Im Bereich Wassertechnik arbeiten wir seit vielen Jahren mit der Firma Grünbeck Wasseraufbereitung zusammen.

Zur Kalkverhinderung kommen für uns nur Maßnahmen laut DIN 1988, Teil 2 und 7 in Frage:

  1. Stabilisierung durch Wirkstoffdosierung
  2. Enthärtung durch Ionenaustauschverfahren
  3. Temperaturbegrenzung im Wasserbereich
In Trinkwasserinstallationen dürfen nur Enthärtungsanlagen mit einem DVGW Prüfzeichen eingebaut werden. Einbau bzw. Nachrüstung von Filtern empfohlen laut DIN 1988 Teil 2 Abs. 8.1.3

Ein Unternehmen zwischen Innovation und Tradition

Götten u. Schmitz GmbH
Hoevelstraße 1a
56073 Koblenz

Fax 0261-403167